Was kostet ein DJ ?

Auf dieser Seite findet Ihr Informationen zu unseren DJ Preisen und den DJ Paketen die wir anbieten. Die Preisfrage lässt sich leider nicht pauschal beantworten, da jede Feier individuell und auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist. Gern erstelle wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Hochzeit, Geburtstag oder Firmenfeier. Sucht bitte ganz in Ruhe, dass für Euere Feier passende DJ Paket aus und fülle bitte das nachfolgende Formular vollständig aus.

Erst die passende Musik verleiht der Hochzeitsfeier die gewünschte Atmosphäre. Viele Paare entscheiden sich für einen DJ, der beim Essen durch sanfte Hintergrundmusik für ein angenehmes Flair und in den Abendstunden für ausgelassene Partystimmung sorgt. Doch was kostet ein Hochzeits-DJ und wie findet man den richtigen?

Im Durchschnitt liegt der Preis für einen HochzeitsDJ, der zwei Stunden für Stimmung sorgt, bei 400 – 600 EUR. Nach oben sind allerdings kaum Grenzen gesetzt. Sehr gut gebuchte DJs verlangen eine Gage in Höhe von bis zu 700 EUR für zwei Stunden. Jedoch kann man den Preis nicht pauschal sagen, da dabei viele Faktoren eine Rolle spielen.

Einen Hochzeits-DJ oder eine Band zur Hochzeit – Was liegt im Trend ?

Brautpaare engagieren zwischenzeitlich bevorzugt einen DJ, da dieser in der Musikgestaltung flexibler ist als eine Band. Zudem ist der Platzbedarf geringer, denn ein DJ-Pult findet selbst in einer Ecke neben der Bühne Platz. In der Regel genügt für den Aufbau eine Grundfläche von etwa zwei mal drei Metern.

Mitverantwortlich für diese Tendenz dürfte auch die Tatsache sein, dass nahezu jede Band nach einigen Songs eine kurze Tanzpause einbaut. Der DJ hingegen sorgt durchgängig für ausgelassene Partystimmung. Durch das breite Musikrepertoire kann er spontan auf individuelle Wünsche eingehen und für die passende Stimmung sorgen.

Was kostet ein Hochzeits DJ bei deejay4you.de ?

Die Qualität eines gebuchten Hochzeits-DJ hat auch Ihren Preis. Wie viel der DJ letztendlich kostet hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Je länger Sie den DJ buchen, desto höher wird das Honorar ausfallen. Allerdings wird der DJ, gerechnet auf die Stunde, günstiger, da sich die Kosten für den Auf- und Abbau sowie die fixen Ausgaben auf die gesamte Buchungszeit verteilen.
  • in der Hochzeitshochsaison, die von April bis Oktober reicht, sind DJs meist gut gebucht. Dementsprechend steigt in dieser Zeit der Preis.
  • Das DJ-Honorar ist von Region zu Region recht unterschiedlich.
  • Muss der DJ eine längere Anfahrt in Kauf nehmen, wird er Ihnen diese entsprechend in Rechnung stellen.
  • Wünschen Sie neben der Licht- und Tontechnik weitere Effektgeräte, die der Feier ein besonderes Flair verleihen, wirkt sich dies auch auf den Preis aus.
  • soll Ihre Hochzeit nach einem genauen Plan ablaufen, beispielsweise weil Spiele und individuelle Programmpunkte berücksichtigt werden sollen, erfordert die Abstimmung mit dem DJ mehr Zeit. Dieser Aufwand schlägt sich ebenfalls im Honorar nieder.

Wie findet man einen geeigneten DJ für die Hochzeit, Geburtstagsparty oder Betriebsfeier ?

Greifen Sie in jedem Fall auf einen DJ zurück, der sich mit den Abläufen und Besonderheiten einer Hochzeit auskennt. Vielleicht waren Sie selbst schon auf Hochzeiten eingeladen und Ihnen ist ein DJ, der die Gäste förmlich von den Stühlen riss und der für eine super Atmosphäre sorgte, aufgefallen. Buchen Sie Ihren Hochzeits-DJ oder Event DJ bei deejay4you.de und wählen Sie das passende Paket für die Dauer Ihrer Feier:

Um Ihnen ein genaues unverbindliches Angebot machen zu können, tragen Sie auch bitte die Daten der Location ein, wo Sie feiern werden. Die Auf- und Abbau Zeit der Technik, wird in Ihrem angegebenen Zeitfenster nicht mit eingerechnet. Es handelt sich um die reine Musikspielzeit des Diskjockey. Die Auf- und Abbau Zeit ist für Sie kostenlos enthalten, d.h. wenn Sie eine Startzeit um 18 Uhr eingeben, so ist der DJ bereits 17 Uhr vor Ort, um die Technik in Ruhe aufzubauen. Diese Zeit wird Ihnen nicht berechnet.